In den Inhalt gehen

Welche Pflanzen sollten Sie für das Schlafzimmer wählen?

Verwenden PflanzenBesonders diejenigen, die in der Anordnung des Schlafzimmers Topf haben, haben viele Anhänger, aber wir finden auch Gegner solcher Praktiken. Glücklicherweise gibt es noch viele weitere. Natürlich einige der Argumente der Gegner in Form eines "Kampfes" von Pflanzen um Sauerstoff mit Haushaltsmitgliedern und der Notwendigkeit, Platz zu sparen, können wir jedoch gut verstehen Pflanzen Spezies Sie werden in diesen Aspekten kein Problem sein. Wählen wir also Pflanzen für das Schlafzimmer, die die Luft an diesem wichtigsten Ort für unsere Entspannung und Ruhe reinigen und nachts sogar produzieren Sauerstoff!

Argumente, die das sagen Topfpflanzen Sie können nachteilig auf unsere Gesundheit auswirken, die sehr übertrieben sind. Um es so zu machen, müssten wir einen echten Dschungel im Schlafzimmer anbauen und die Belüftung aufgeben. In der Praxis geben Pflanzen uns viel mehr positive Werte, beide der Gesundheitund diese Anordnung. Denken Sie bei der Auswahl von Topfpflanzen jedoch daran, sie zu einem guten Luftreiniger zu machen und nicht viel Licht zu brauchen, da das Schlafzimmer normalerweise ein Ort ist, der nicht sonnig ist.

Daher funktionieren sogar geschnittene Blumen im Schlafzimmer nicht. Entscheiden wir uns also für Pflanzen wie Gemeinsamer Efeu, Weihnachtskaktus, Osterkaktus, elastischer Ficus, Aloe Vera oder Philodendron - Sie sind für die Luftreinigung verantwortlich, absorbieren Kohlendioxid, haben feuchtigkeitsspendende Eigenschaften und viele andere positive Eigenschaften.

 

Welche Pflanzen sollten Sie für das Schlafzimmer wählen?

 

 

Topfpflanzen - Was ist es wert, zu wissen?

Bevor wir uns für Pflanzen im Schlafzimmer entscheiden und entscheiden, welche Pflanzen für die Wahl entscheiden, lohnt es sich, einige Fakten kennenzulernen, die sicherlich unsere Überzeugung bestätigen werden, dass das Grün im Schlafzimmer gleich gut ist. Erster Schlafzimmer Es wird immer einen Raum für geben Blumen. Es kann nicht nur ein Boden sein, sondern auch eine Fensterleiste, ein Ort auf einem Schrank oder ein hängendes Blumenbett an der Wand. Zweitens wählen wir Pflanzen, die sich nicht ausbreiten, und diejenigen, die Dornen haben - solche Blumen lassen uns besser für das Wohnzimmer oder einen anderen großen Raum ausgeben.

Die besten Blüten sind solche, die nicht nur Sauerstoff "nicht" stehlen ", sondern selbst nachts Sauerstoff, Reinigung und Feuchtigkeit des Raums produzieren. Die Wahl der Blumen sollte auch weitgehend von der Anordnung unseres Innenraums abhängen. Nicht jeder Stil bevorzugt viel Grün. Dieser wird sich definitiv perfekt finden im Boho -Schlafzimmer im Boho -Stil, wo Grün eine bedeutende Rolle spielt. Schließlich können wir es nicht versäumen, Blumen im Schlafzimmer auszuwählen und dekorative zu vermeiden, die intensiv riechen.

 

Welche Pflanzen sollten Sie für das Schlafzimmer wählen?

 

 

Trankblumen für das Schlafzimmer - Lassen Sie uns gut schlafen!

Wenn wir uns für Topfpflanzen im Schlafzimmer entscheiden, lassen Sie es uns hauptsächlich mit unseren Köpfen tun. Schließlich ist unser Komfort der wichtigste. Lassen Sie uns daher nur gesund wählen BlumenDas reinigt die Luft effektiv durch Absorption Kohlendioxid aus dem Raum. Denken Sie jedoch daran, dass ein Topf, selbst mit der besten Blume, nicht ausreicht, um einen großen Unterschied in der Luftqualität im Schlafzimmer zu spüren.

Die Aufgabe der Topfpflanzen in Schlafzimmer Es hält eine Art Mikroklima. Dies ist, dass wir den Unterschied spüren werden, der uns viel besser schlafen lässt und aufwachen. Unser Kopf wird frisch und voller Energie sein, um zu handeln. Also welche Pflanzen zu wählen? Konzentrieren wir uns hauptsächlich auf Schlafzimmerblumen, die nicht blühen. Die Ausnahme ist die Orchidee, die als blühende Blume keine große Menge benötigt Beleuchtung.

 

Pflanzen, die die Luft im Schlafzimmer reinigen

Wie wir bereits erwähnt haben, spielen die Pflanzen im Schlafzimmer eine sehr wichtige Rolle. Wissenschaftler untersuchten die Pflanzen in Bezug auf ihre Luftreinigungseigenschaften gründlich. Es stellte sich heraus, dass viele Arten Topfblumen, was wir zu Hause wachsen, wirkt sich sehr positiv auf die Luftqualität aus. Blüten neutralisieren auch giftige Verbindungen in Form von Kohlendioxid, Smog, Lacken oder Kleben. Einige sind auch in der Lage, den Grad der elektromagnetischen Strahlung zu verringern und Metallionen! Welche Pflanzen in dieser Hinsicht sollten also für das Schlafzimmer ausgewählt werden?

Ficus

Fikus absorbiert Formdehyd und andere schädliche Substanzen perfekt. Darüber hinaus filtert es die Luft und toleriert hohe Temperatur.

Philodendron

Diese Topfpflanze, die Formaldehyd aus der Luft entfernt, aber auch Ammoniak und Benzol. Außerdem hat er keine Angst vor trockener Luft und benötigt keine häufige Bewässerung.

Sternbergs Kraut

Diese Blume reinigt die Luft von Giftstoffen, schädlichen Metallionen und elektromagnetische Strahlung. Es beeinflusst die Luftfeuchtigkeit gut und ist hervorragend, alle Unreinheiten zu beseitigen. Dies ist eine ausgezeichnete Pflanze für das Schlafzimmer eines Kindes.

Umgekehrter Dracaen

Es ist eine Topfpflanze, dank der wir Benzol, Formaldehyde, Toluen, Trigenethylen und sogar Chad loswerden werden!

Farn

Die gesündesten Blüten, die die Luft negativ ionisieren, weshalb sie überall dort arbeiten, wo sich elektronische Geräte befinden. Darüber hinaus entfernt es wie andere Blüten effektiv Formaldehyd. Paprotka bevorzugt auch eine hohe Luftfeuchtigkeit und sorgt nachts Sauerstoff.

Flügel

Es gibt gut ausfassende Topfblumen, die solche Toxine wie Benöten, Formaldehyd, Xylol, Toluol und Trinchlorethelen neutralisieren. Denken Sie jedoch daran, dass die geflügelte Blume nicht an Orten platziert werden sollte, an denen kleine Kinder einen einfachen Zugang haben, da die Blume die Luft reinigen kann, die giftige Substanzen aufweist, die Hautreizungen verursachen. Zusätzlich zu der Tatsache, dass der Flügelwurm viele schädliche Substanzen hat, schließen wir ihn in die Art der Pflanze ein, die klare Positionen mag. Interessanterweise ist es eine Pflanze mit glänzenden Blättern, die im Winter blüht und dann eine beträchtliche Größe haben kann.

Efeu

Blumen für ein Schlafzimmer, das gut in Tabakrauch kauft und solche Verbindungen wie Benzol, Toluol, Formaldehyd, Xylol und Trichlorethan aus der Luft entfernt. Der gemeinsame Efeu produziert auch Sauerstoff und absorbiert Kohlendioxid und sorgt daher zusätzlich das Schlafzimmer nachts. Es fühlt sich bei mäßiger Temperatur gut an und wenn es mäßig Sonnenlicht ist.

 

Welche Blumen für das Schlafzimmer für einen guten Schlaf?

Wir haben bereits geschrieben, dass es sich im Schlafzimmer auf Pflanzen konzentrieren lohnt, die nicht zu intensiv sind. Etwas Topfpflanzen und Blumen Sie sezernieren jedoch einen zarten und beruhigenden Duft, der in jedem Schlafzimmer perfekt ist. Er kann uns helfen, uns nach einem harten Arbeitstag besser einschlafen und zu entspannen. Darüber hinaus sind viele dieser Pflanzen großartig Feuchtigkeits die Luft Im Raum und erzeugt eine mikroklimasere Ankunft, die der Entspannung förderlich ist. Solche Pflanzen sind in erster Linie:

  • Jasmin, was ätherische Öle absättigt, aber mit zartem Geruch. Es hilft nicht nur beim Einschlafen, sondern auch bei der Linderung der Nerven. Es lohnt sich jedoch, sich um die ständige Feuchtigkeit des Substrats in seinem Fall zu kümmern, da er noch bessere Luftreinigungseigenschaften hat.
  • Lavendel - Seine Wirkung ähnelt Jasmine. Langender gilt seit langer Zeit als beruhigende, beruhigende und beruhigende Pflanze. Darüber hinaus wirkt es sich positiv auf die Senkung des Blutdrucks und die Herzfrequenz aus. Sein Anbau erfordert nicht viel Aufwand und es ist keine sonnige Position erforderlich.
  • Rosmarin, was hauptsächlich in der Küche beliebt ist, aber auch seine Werte im Schlafzimmer hat. Sein Geruch erfrischt sanft den Raum und verbessert die Schlafqualität. Rosmarin entfernt auch viele giftige Substanzen und wie andere nehmen einige Topfpflanzen Kohlendioxid ab.

 

Welche Pflanzen sollten Sie für das Schlafzimmer wählen?