In den Inhalt gehen

Wie reinige ich die Matratze?

Wie reinige ich die Matratze? Diese Frage wird wahrscheinlich von vielen Menschen gestellt, die seit langem eine Matratze haben und sich nicht nur unter frischen Bettwesen, sondern auch auf einer frischen und duftenden Matratze entspannen möchten. Es ist wahr, dass das Waschen der Matratze keine einfache Aktivität ist, insbesondere wenn ihre Dimensionen erheblich sind und die Flecken selbst als Folge von Blut erzeugt wurden. Darüber hinaus ist das Material, aus dem die Matratze hergestellt wird, von großer Bedeutung - viele von ihnen unterscheiden sich durch ihre besondere Absorption, die Probleme mit einer angemessenen Trocknung haben kann. Wir haben jedoch Lösungen für schmutzige die Matratze nachgewiesen. was wir unten zu präsentieren versuchen werden. Wie sich herausstellt, Eine Matratze in gutem Zustand zu halten, ist dank häuslicher Patente ebenfalls möglich.

 

 

Wie wäscht man die Matratze nass?

 

 

Wenn wir unsere Matratze gründlich waschen wollen, kann es eine großartige Lösung sein Dampfwaschmaschinen, die theoretisch nicht verwendet werden, um die Matratze zu reinigen. Regelmäßige Reinigung der Matratze mit einer Waschmaschine (z. B. alle drei Monate), aber sie kann sehr gut bringen und was wichtig ist, dauerhafte Ergebnisse. Eine solche Reinigung ist viel tiefer und somit effektiver, als es nur auf der Oberseite mit einem feuchten Tuch zu erfrischen. Das heiße Paar ist auch in der Lage, alle Bakterien und Milben zu entfernen, sodass wir nicht nur die Reinigung, sondern auch die Desinfektion haben, was insbesondere für Allergie -Betroffene von Vorteil sein kann. Sollten wir außerhalb des Wassers eine andere Substanz verwenden? Theoretisch nicht, aber es wird nicht schaden, wenn wir etwas empfindliche Reinigungsmittel hinzufügen, die Polsterstoffe aufräumen sollen.

 

 

 

Reinigen der Matratze mit Backpulver

 

 

Backpulver ist auch sehr gut und was wichtig ist, eine natürliche und ökologische Lösung. Da es ausgezeichnete Reinigungseigenschaften hat, wird es auch sehr oft zum Reinigen verwendet. Matratzen können eines des Schicksals sein, weil Es entfernt Schmutz sehr gut, absorbiert Feuchtigkeit und beseitigt auch einen unangenehmen Geruch, was im Laufe der Zeit mit der Matratze in Kontakt erscheinen kann. Wenn wir die Matratze effektiv reinigen wollen, Wir können Backpulver selbst verwenden oder es mit Öl mischen - Die Wahl in diesem Fall ist riesig, a Wir können zum Beispiel Teebaumöl empfehlen.

Die Art der Nutzung - Das Soda auf der Oberfläche der gesamten Matratze verteilen und vorsichtig in den Stoff reiben. Lassen Sie die Matratze dann einige Stunden in diesem Zustand und vakuumieren Sie sie schließlich gründlich.

 

 

Wie entfernt ich Kaffeeflecken auf der Matratze?

 

 

Kaffeeflecken sind eine der am häufigsten zu sehenen Schmutz. Sie treten normalerweise auf Tischdecken, Teppichen und Kleidung auf. Leider sind die Ausnahme keine Matratzen, besonders wenn wir am Wochenende gerne im Bett frühstücken.

Alles, was Sie brauchen, ist ein Moment der Unaufmerksamkeit, und wir haben den Schmutz bereit. Zum Glück auch und auch und Wir haben eine Lösung für Sie für Kaffeeflecken - und Dank an Home -Methoden. Der erste von ihnen ist nur Seife. Unsere Aufgabe ist es, schmutziges Nasswasser zu tränken. Tragen Sie dann die Seife auf ein schmutziges Fragment der Matratze auf und reiben Sie sie gründlich. Wenn dies nicht hilft, können wir uns mit einer kleinen Menge Waschpulver helfen.

Der zweite Weg basiert auf einem unersetzlichen Essig. Es ist eine Art von zu Hause hergestellter Fleckenentferner, der viele Orte, einschließlich Kaffeeflecken, bewältigen kann. Mischen Sie einen Esslöffel Essig mit einer Tasse WasserGießen Sie diese Lösung dann langsam auf einen Kaffeefleck. Die letzte Aufgabe ist es, dieses Fragment mit Hilfe eines Papiertuchs vorsichtig zu trocknen. Der Fleck aufgrund unserer Aktion sollte verblassen.

Denken Sie jedoch daran, dass, wie bei jedem anderen Fleck, also bei Kaffee - am wichtigsten ist, ist die Reaktionszeit. Je schneller wir die Matratze reinigen, desto zufriedenstellender wird der Effekt.

     

    Wie reinige ich die Matratze? 

     

    Wie reinige ich die Urinmatratze?

     

     

    Dieses Problem betrifft hauptsächlich Menschen, die den jüngsten Nachkommen haben. Urinflecken Sie können dann den Alltag sein und ihre Entfernung ist nicht so einfach. Das oben genannte Backpulver, Wasserstoffperoxid und Zitronensaft können jedoch hilfreich sein. Wenn dies nicht hilft (meistens, wenn wir zu lange mit der Reinigung gewartet haben - es ist am besten, ein paar Stunden nach einem unglücklichen Unfall zu versuchen), muss ein professioneller Matratzenreiniger das Spiel betreten. Darüber hinaus lohnt es sich auch, in eine Schutzmatratzenabdeckung zu investieren, die nach jedem "Fehler" ausreicht, um die Waschmaschine zu entfernen und zu waschen.

     

    Wie reinige ich die Matratze? 

     


    Wie entferne ich Blutflecken von der Matratze?

     

     

    Ein weiterer problematischer Fleck kann der Blut sein. Oft bleiben auch bei Wäschen unansehnliche Flecken, was leider sehr hart abgewaschen wird, insbesondere wenn wir nicht sofort reagieren. Wenn der Fleck frisch ist, kann ein nasses Tuch und ein kaltes Wasser ausreichen. Wenn das nicht hilft Wir sollten wieder nach Backpulver, Küchensalz und sogar einen Fleckentferner greifen. Immerhin können wir die Matratze immer noch trocknen und vakuumieren, dank dessen, dass sie schneller in den richtigen Zustand zurückkehrt.

     

    Siehe die Matratzensammlung Vorübergehend.

    Wie reinige ich die Matratze?