In den Inhalt gehen

Warum hat die Matratze 72 Stunden nach dem Auspacken?

Der Kauf einer Matratze ist eine verantwortungsvolle Entscheidung und sehr wichtig für unseren Komfort und unsere Gesundheit. Die Auswahl des richtigen Modells kann eine Weile dauern. Es lohnt sich auch, ein paar Matratzen zu testen, um endlich das Beste auszuwählen, das unsere Erwartungen entspricht.  

 

Wie viel Zeit kann eine gerollte Matratze sein?

Die Matratze kann in zwei Form zu uns nach Hause gehen. Durch die Bestellung erhalten wir es in einigen Fällen in 1: 1 -Zustand, d. H. Flach, aber manchmal wird es im Geschäft oder im Hersteller gedrückt und gerollt und dann zum Kunden transportiert. Diese Form des Verpackens und Transports von Waren ist für den Verkäufer viel besser, da sie die Verpackung, den Transport und die Optimierung des Platzes im Auto erleichtert, was die Kosten senkt. Darüber hinaus haben wir meistens in gemischten Blöcken schmale Treppen, die Sie daran hindern, eine vollständig entfaltete Matratze zu bringen, und selbst wenn es gelungen wäre, würde dies die Matratze beschädigen.

Wenn wir also eine Matratze in Form einer Rolle bekommen, müssen wir nach dem Auspacken 72 Stunden warten. Zu diesem Zeitpunkt gewinnt die Matratze 100 Prozent ihres Volumens zurück und nur dann ist sie voll funktionsfähig und kann alle Funktionen ausführen, die uns wichtig sind.

 

Warum hat die Matratze 72 Stunden nach dem Auspacken?

 

Warum hat die Matratze 72 Stunden?

Wie wir bereits erwähnt haben, sollte die Matratze die ersten 72 Stunden liegen, um ihr Volumen vollständig wiederzugewinnen, was wiederum ihre Funktionalität und ihre sichere Verwendung beeinflusst. Natürlich gibt es auch viele Mythen, die wiederum neue Zweifel und Fragen schaffen. Trotzdem ist die Zeit, die wir anbieten, eine Basiszeit, die am häufigsten verwendet wird. Viele Matratzen haben jedoch ihre Bedingungen und erfordern eine besondere Behandlung oder eine spezifische Versorgung. Daher ist es beim Kauf besser, die beigefügten Anweisungen sorgfältig zu lesen und einen Spezialisten aus dem Laden zu fragen, der uns auf jeden Fall beraten wird, wie man sich um unsere neue Matratze kümmert. So wie wir bereits erwähnt haben, hängt viel davon ab, wie man die Matratze mitbringt. Wenn es in 1: 1 Form flach geht, ist seine Alterungszeit erheblich verkürzt. Wenn wir sie in einer Rolle erhalten, ist die 72 -Stunden -Zeit sogar notwendig!

 

Warum hat die Matratze 72 Stunden nach dem Auspacken?

 

Nach welcher Zeit können Sie auf der Matratze schlafen?

Hier kehren wir zu früheren Absätzen zurück. Instinct sagt uns, dass wir nach dem Auspacken der Matratze sie ins Bett gestellt haben und schließlich bequem darauf arrangieren, um vollen Komfort zu genießen. Aber bist du sicher? Wir raten dagegen, besonders wenn die Matratze zu uns kam. In diesem Fall können wir es natürlich in die Betten der Betten legen, aber wir sollten sicherlich nicht sofort darauf liegen. Lassen Sie uns 72 Stunden warten. Zu diesem Zeitpunkt wird die Matratze 100 Prozent ihres Volumens wiederherstellen und erst dann bereit zu verwenden. Auch wenn die Matratze in Position 1: 1 zu uns geht, ist es für ein paar Stunden in einem neuen Bett wert. Darüber hinaus lohnt es sich, unsere neue Matratze vor Schmutz, Überschwemmungen oder später zu schützen. Zu diesem Zweck lohnt es sich, eine spezielle Abdeckung zu kaufen, die jederzeit entfernt und gewaschen werden kann.

Warum hat die Matratze 72 Stunden nach dem Auspacken?